Loser Japanischer Grüntee kaufen

Loser Japanischer Grüntee kaufen

Filter

Filter

bis

Nach China hat Japan die wohl älteste Teekultur der Welt. Fast nur Grüntees werden in Japan angebaut und konsumiert. Da man im Land der aufgehenden Sonne extrem viel Wert auf handwerkliches Können und auf das Pflegen kultureller Werte legt, baut man fast ausschliesslich hochwertige Tees nach traditionellen Methoden an. Entsprechend hoch sind auch die Preise. Dabei werden die grössten Teemengen im Land selbst verkauft; nur wenig Grüntee aus Japan findet den Weg zu uns nach Europa. Die Auswahl an japanischen grünen Tees bei Deluxe Tee reicht von modernen Klassikern wie Matcha und Kukicha bis hin zu absoluten Spitzentees wie Gabalong. Auch den sogenannten „Abendtee“ Bancha gibt es bei uns zu entdecken. Lernen Sie jetzt unsere handverlesene Selektion köstlicher Tees aus den Teegärten Japans kennen.

7 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach
Japan Bancha - 100gJapan Bancha - 100g
Japan Bancha - 100g
Angebotspreis€8,50
Gabalong Tee Superior aus Japan - 100gGabalong Tee Superior aus Japan - 100g
Gyokuro Tee aus Japan Bio - 100gGyokuro Tee aus Japan Bio - 100g
Gyokuro Tee aus Japan Bio - 100g
Angebotspreis€38,00
Japan Kukicha Bio - 100gJapan Kukicha Bio - 100g
Japan Kukicha Bio - 100g
Angebotspreis€10,00
Japan Sencha - 100gJapan Sencha - 100g
Japan Sencha - 100g
Angebotspreis€8,40
Genmaicha Japan Miyazaki Bio - Grüner Reistee - 100gGenmaicha Japan Miyazaki Bio - Grüner Reistee - 100g
Japan Sencha Miyazaki - 100gJapan Sencha Miyazaki - 100g
Japan Sencha Miyazaki - 100g
Angebotspreis€21,50

Japanischer Grüntee ist neben chinesischem grünem Tee der beliebteste Vertreter der Gattung Grüntee.

Japanischer grüner Tee besitzt einen vollmundigen, würzigen Geschmack, der bis zur intensiven Umami-Note reicht.

Bei Deluxe Tee finden Sie eine erlesene Auswahl der besten Bio Grüntees aus Japan, lose und frisch. Stöbern Sie und wählen Sie in aller Ruhe aus. Ihr neuer Lieblings-Grüntee aus Japans besten Teegärten wartet schon auf Sie!

 

Kurzüberblick: Hochwertiger Grüntee aus Japan

 

Hier erfahren Sie etwas mehr über unsere hochwertigen grünen Tees aus Japan und warum Sie beim Tee-Einkauf bei Deluxe Tee auf jeden Fall ein Qualitätsprodukt bekommen.

 

  • Oberkategorie: grüner Tee
  • Anbaugebiete: Die Hauptanbaugebiete befinden sich auf Honshu, auf Kyushu und auf Shikoku.
  • Wirkung: Regelmäßiger Genuss von japanischem grünem Tee kurbelt den Stoffwechsel und damit die Fettverbrennung an und kann den Blutzuckerspiegel senken. Auch eine antibakterielle, antikarzinogene und entgiftende Wirkung sagt man Grüntee aus Japan nach.
  • Zubereitung: Empfohlen werden 2 bis 8 g japanischer Grüntee für 200 ml Wasser, das mit maximal 60 °C aufgegossen wird. Also relativ viel Grüntee mit relativ kühlem Wasser.

Auch Cold Brew ist möglich.

  • Geschmack: Der Geschmack japanischen Grüntees wird als süßlich, grasig, klar und frisch beschrieben. Selbst die vollmundige Geschmacksnote umami lässt sich bei manchen Sorten finden.

 

Losen japanischen Grüntee im Online-Shop bestellen

 

In unserem Online-Shop verkaufen wir ausschließlich japanischen Grüntee in feinster Bio-Qualität. Unsere Verkaufs-Philosophie in dieser Hinsicht ist kurz und simpel: Was uns nicht schmeckt, das bieten wir auch keinem Kunden an!

Bei jedem Tee, den Sie bei uns erwerben, können Sie davon ausgehen, dass wir ihn vorab gekostet, bewertet und für gut befunden haben.

 

Kurz: Wir stellen Geschmack und Güte unserer japanischen Grüntees mit unseren eigenen Sinnen sicher.

 

Japanischer Bio-Grüntee – schnell geliefert

 

Wir legen bei unseren Tees viel Wert auf folgende Punkte:

  • Unsere japanischen grünen Tees stammen aus frischer Ernte.
  • Wir bieten nur bio-zertifizierte japanische Grüntees an.
  • Delxue Tee Bio-Grüntee aus Japan wird von uns selbst geprüft und in Spitzenqualität versendet.
  • Auf unseren Produktseiten finden Sie weitere Produktinformationen und Tipps für Zubereitung und optimalen Genuss Ihres Bio Grüntees aus Japan.

 

Sie wählen und bestellen Ihren japanischen grünen Tee online.
Wir verpacken und versenden Ihre Ware innerhalb von 24 Stunden. Innerhalb Deutschlands sogar versandkostenfrei.

 

Unser handverlesenes Sortiment an japanischen grünen Tees

 

Japanischen Grüntee erhalten Sie in unterschiedlichen Qualitäten, die mit entsprechenden Preisunterschieden verbunden sind. Bei unseren Grüntees aus Japan achten wir auf eine ausgewogene Balance von Güte und Preis. Unser Anspruch ist es, Tee für jeden Tee-Liebhaber anzubieten!

 

  • Bei uns finden Sie darum nicht nur japanischen Grüntee der Premium-Qualität, sondern auch guten Tee mit bestem Geschmack zum kleineren Preis.
  • Neben Grüntee aus Japan bieten wir auch Grüntee aus China an.

Noch mehr Abwechslung in Sachen japanischer grüner Tee kommt mit Japan Bancha, Sencha, Jasmintee und Matcha in die Tasse.

 

Japanischer grüner Tee: Ein Hochgenuss mit Tradition

 

Grüntee aus Japan wird bereits seit dem 8. Jahrhundert getrunken, geschätzt und zelebriert. Noch heute wird japanischer grüner Tee in seinem Heimatland nach traditionellen Methoden angebaut und bringt entsprechend hochwertige und vielfältige Sorten hervor.

 

Japanischen Grüntee kaufen

 

Sie interessieren sich für Grüntee aus Japan und haben schon Ihren Favoriten? Oder sind Sie vielleicht auf der Suche nach einem neuen Geschmack? Wie wäre es beispielsweise mit Genmaicha?

Genmaicha ist eine Variation des japanischen Grüntees, der mit gepufften Reiskörnchen versetzt wird. Das beigefügte „Popcorn“ verleiht diesem japanischen Grüntee ein malziges Röstaroma und sorgt gleichfalls für den Beinamen Popcorntee.

Interessant sind ebenfalls der koffeinarme Bancha Grüntee, der japanische Sencha und natürlich Matcha!

 

Japanischer Grüntee der Extraklasse: Matcha

 

Matcha ist gemahlener japanischer Grüntee und gleichzeitig auch der edelste aller Grüntees aus Japan. Warum? Weil hier nur das beste Blattgut verarbeitet wird. Also First Flush von Schattentee.

Gleichzeitig gilt Matcha als der gesündeste Grüntee, da das Blatt in vermahlener Form mitgetrunken wird – und mit ihm all die wertvollen Inhaltsstoffe des Tees, allen voran das knallig grüne Chlorophyll.

Der Geschmack des Matcha erinnert an Gras oder Spinat, allerdings mit sahnig-milchiger Note. Guter Matcha ist niemals bitter. Wohl aber geht sein Geschmack in die Umami-Richtung.

 

Gut zu wissen: Matcha Besen und Matcha Schale finden Sie beim Zubehör in unserem Shop.

Grüntee Japan

Grünee hat in Japan einen sehr hohen Stellenwert. Er wird bei verschiedenen Teezeremonien und bei so gut wie allen gesellschaftlichen Anlässen genossen. Japanische Grüntees zeichnen sich häufig durch grasige, süssliche, manchmal an Algen erinnernde Umami-Noten aus. Das mag wohl daran liegen, dass man auf den japanischen Inseln nie wirklich weit weg vom Meer entfernt ist.

Wie gesund ist japanischer grüner Tee?

 

Für japanischen Grüntee gilt – wie für jeden Grüntee – die Wirkung hängt von der Konzentration der Inhaltsstoffe ab. Und diese wiederum ist eng mit der Zubereitungsart verbunden. Generell aber gilt japanischer grüner Tee als antioxidativ, verdauungsfördernd und entsäuernd. Er soll zudem die Fettverbrennung ankurbeln und dadurch beim Abnehmen behilflich sein.

 

Zubereitung von japanischem grünem Tee: Tipps von Deluxe Tee

 

Die traditionelle Zubereitungsart des japanischen Matcha erfordert in Japan selbst eine mehrstündige Tee-Zeremonie. Natürlich können Sie bei sich zu Hause Ihren japanischen Grüntee nach Ihren ganz eigenen Spielregeln genießen.

 

Geschmack und Wirkung Ihres japanischen grünen Tees hängen unmittelbar ab von vier Faktoren: Teemenge, Wassermenge, Wassertemperatur und Ziehdauer.

Als Teemenge empfehlen wir einen halben bis einen gestrichenen Teelöffel pro Tasse. Abhängig von der Sorte Ihres japanischen grünen Tees und abhängig von Ihrem Geschmack.

Die Wassertemperatur liegt bei 50 °C, beispielsweise für den japanischen Grüntee Gyokuro, und 80 °C bis 90 °C für Genmaicha und Sencha. Die Ziehzeit variiert bei Grüntee aus Japan von einer bis zu drei Minuten.

 

Übrigens hat sogar das Geschirr einen Einfluss auf den Geschmack Ihres japanischen grünen Tees.

In Japan werden für den Genuss des japanischen Grüntees henkellose Tonschalen verwendet. Als Aufgussgefäß dient die Einhandkanne namens Kyusu. Schale für Schale werden immer nur kleine Mengen des Japan Grüntees eingegossen, um das Aroma gerecht zu verteilen. Um hiervon nichts zu verschwenden, wird die Teekanne stets vollständig geleert.

 

Gut zu wissen: Fachleute raten dazu, zu unterschiedlichen Tageszeiten auch unterschiedliche Grüntees zu verwenden. Für den Morgen wird Gyokuro empfohlen. Mittags darf es gerne Sencha sein und abends ist ein sanfter Bancha am bekömmlichsten. Matcha hingegen steht nur zwei bis viermal pro Woche auf dem Programm. Dann am besten vom Morgen bis zum Nachmittag.

Sie haben Fragen zu unserem Sortiment oder Ihrer Bestellung und Ihrem Produkt? Wir sind gern für unsere Kunden da! Per E-Mail oder Phon: Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Ungebrochener Trend: japanischer Grüntee

Die europäische und auch die Schweizer Fangemeinde von grünem Tee wird stetig grösser. Das Interesse an edlen Teesorten ist dabei unterschiedlich begründet. Die einen lockt der frische, klare oder grasige Geschmack. Die anderen möchten abnehmen oder sich gesünder ernähren und finden im grünen Tee einen köstlichen Verbündeten für ihr neues Lebensgefühl. Und natürlich ist vor allem die Sortenvielfalt verlockend. Den grünen Tee ist nicht gleich grüner Tee! Entdecken Sie Grüntee-Sorten, die Ihnen schmecken und Ihnen guttun – jetzt bei Deluxe Tee.

FAQ JAPANISCHER GRÜNTEE

Umami kann als sogenannte fünfte Geschmacksrichtung nach süss, salzig, bitter/ herb, sauer und scharf gelten. Am besten könnten wir Umami mit „deftig“ oder „herzhaft“ übersetzen. Es hat immer eine wohltuende Komponente an sich, in etwa wie eine gute Hühnerbrühe oder Bratensauce und ist an Proteine gebunden. In manchen grünen Tees kommt die Umami-Note neben anderer Aromen ebenfalls zum Tragen und rundet das facettenreiche Geschmackserlebnis ab.

Tatsächlich recht viele. Die bekannteste und am weitesten verbreitete istSencha. Den gibt es in einfacheren und in sehr hochwertigen Qualitäten. Er ist oft der Alltagstee und harmoniert auch sehr gut mit Genmai, dem gerösteten Reis, den man in Japan in den Tee hineingibt. Ein weiterer „VIP“ aus Japan ist der grüne Pulvertee, Matcha. Der gehört zur klassischen japanischen Teezeremonie dazu. Eine Besonderheit ist derGyokuro, ein Tee, der vor der Ernte komplett beschattet wird und so ganz viel Chlorophyll enthält, mehr noch, als der ohnehin sehr intensiveSencha.

Japanischer Grüntee verträgt sich in den meisten Fällen nicht mit kochendem Wasser. Je nach Sorte wird von Herstellern eine Temperatur zwischen 55 und 85° C empfohlen.

Jetzt zum Newsletter anmelden und CHF 5 Rabatt sichern.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und profitieren Sie von Zubereitungstipps sowie Hintergrundinformationen

100% Sicheres Bezahlen

Rechnung / Kreditkarte / Postfinance / PayPal / Twint