3. Kann ich Darjeeling mit Milch oder Zucker trinken?

Wir kennen es wohl alle: Schwarztee mit Milch. Allerdings wird das oft nur gemacht, um mit der natürlichen Süsse der Milch (oder aber mit zugesetztem Zucker) die Bitterstoffe im Tee zu neutralisieren. Bei Darjeeling ist das nicht notwendig, denn er ist von Natur aus spritzig, blumig, frisch und leicht. Sein Geschmack ist pur eben am schönsten und wird von Kennerinnen und Kennern hochgeschätzt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.