Wie viele Aufgüsse kann man vom Oolong-Tee machen?

Nach der klassischen Methode bis zu 8 Mal, nach der westlichen bis zu 4 Mal. Spannend ist dabei die Geschmacksentwicklung der einzelnen Aufgüsse. Aber auch der Koffeingehalt des Oolongs verändert sich. Der erste Aufguss ist ein wunderbarer Wachmacher am Morgen – der letzte kann meistens sogar am Abend genossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.